Gruppenstunden:

Wöchentlich finden Gruppenstunden mit Gleichaltringen statt. Die Gruppenstunden werden von 1 bis 2 Leiterinnen/Leitern geplant und druchgeführt. Die Kinder aus Grabs treffen sich im Untergeschoss des Galluszentrums zur Gruppenstunde, die Kinder aus Buchs im BR oder JW- Zimmer im katholischen Pfarreiheim Buchs.

 

Die Mädchen treffen sich mit den Gleichaltrigen und ihren Leiterinnen an einem Abend während der Woche für 1 Stunde Spiel und Spass.

Die Jungs treffen sich mit den Gleichaltrigen und ihren Leitern an einem Abend während der Woche für 1 ½ Stunden Spiel und Spass.

 

Scharanlässe:

Unter dem Jahr finden verschiedene Schar-Anlässe statt, zu welchen sich die Kinder aller Gruppen treffen. Es findet circa 1 sogenannter Scharanlass im Monat statt, meist an einem Samstag. Bei manchen Scharanlässen sind auch Eltern, Geschwister und Freunde herzlich willkommen! Zu den beliebtesten Scharanlässen gehören der Schlittelplausch, die Kinderfasnacht und der Waldadvent.

 

Pfingstlager:

Über Pfingsten bieten Blauring und Jungwacht je ein Pfingstlager an. Die Jungs gehen zelten, während die Mädchen ihr Pfila in einem Lagerhaus oder einer Unterkunft verbringen. Das Pfila ist jedes Jahr wieder ein voller Erfolg!

 

Sommerlager:

Das Highlight des Scharjahres stellt das alljährliche, zweiwöchige, Zeltlager in den ersten beiden Sommerferienwochen dar. Gemeinsam fahren Blauring und Jungwacht dann mit allen interessierten Kindern für zwei Wochen in die Natur.

 

öffentliches Engagement, Mitarbeit:

Wir engagieren uns auch in der Öffentlichkeit immer wieder Mal dort, wo Kinder und Jugendliche ins Spiel kommen. Gemeinsam mit anderen Vereinen organisieren wir grössere Anlässe oder nehmen an solchen teil, Beispiele sind der Kinder- und Jugendtag in Buchs, Buchs für Kids, der Grabser Ferienpass, Grabs.bewegt und das Buchserfest. 

Auch arbeiten wir seh eng mit der Kirche zusammen. So gestalten wir beispielsweise den Palmsonntagsgottesdienst und unseren Aufnahmegottesdienst mit.

 


5 Grundsätze

 

 

Das Angebot und die Aktivitäten von Blauring und Jungwacht basieren auf dem Motto „Spiel und Spass“ und den 5 Grundsätzen.

zusammen sein

  • In unserer Gemeinschaft werden alle akzeptiert.
  • Zusammen setzen wir uns für Toleranz und Respekt ein.
  • Gemeinsam haben wir Spass.
  • Wir sind uns der Verantwortung für uns und die anderen bewusst.

mitbestimmen

  • In Jungwacht & Blauring dürfen alle ihre Ideen und Ansichten einbringen.

  • Wir nehmen die Meinungen aller ernst und treffen gemeinsam Entscheide.

  • Wir engagieren uns für unsere Werte.

  1. Glauben leben

  • Wir erleben und feiern die Gemeinschaft untereinander und mit Gott.
  • Wir orientieren uns an der christlichen Tradition, sind aber offen für Kinder aller Religionen und Konfessionen.
  • Wir setzen uns für Frieden, Gerechtigkeit, Toleranz und Solidarität ein.

kreativ sein

  • In Jungwacht & Blauring sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. 
  • Wir setzen gemeinsam Ideen um und wagen Neues. 
  • Die Kinder entdecken und entwickeln dabei ihre Fähigkeiten und Stärken.

 

Natur erleben

  • Wir unternehmen viele Aktivitäten im Freien.
  • Wir entdecken und geniessen unsere Umwelt.
  • Wir tragen Sorge zu unserer Umwelt und achten die Natur.